Tag Archives: Trentino

Und wieder Italien

Share

Der Sommer 2015 ist wahrscheinlich als einer der schönsten Sommer in die “Hall of fame” der Wetteraufzeichnungs-Geschichte  eingegangen. Doch egal wie schön der Sommer auch war, so wechselhaft  und kühl präsentiert sich der Herbst momentan hier in Tirol. So lag im September bereits ordentlich Schnee auf den Bergen über 2000m. Trotz Rekordtemperaturen im Juli und August waren z.B. meine Hausberge (bis 2900m) damit nur ganze 2 Monate komplett schneefrei. Anfang Juli lag fast noch genau so viel Schnee wie Mitte September.

Continue reading Und wieder Italien

Cimon della Pala – der “Cerro Torre” im Trentino -Teil II

Share

Im ersten Teil (siehe hier) unserer Trentino Tour hatten wir versucht die im März beginnende “Milchstraßensaison” am Fuße des Cimon della Pala zu “feiern”, doch der dichte Nebel hatte uns die Tour kräftig vermasselt.

Mitte der darauf folgenden Woche zeigte die Wetterprognose für das bevorstehende Wochenende prächtige Verhältnisse für das Trentino und auch die Untergangszeit des nun zunehmenden Mondes war noch ideal. Der Mond sollte um 2.10 untergehen, wohingegen die Dämmerung erst gegen 4.30 zu erwarten war. Gute 2 Stunden hatten wir also Zeit das galaktische Zentrum der Milchstraße, das erst in der 2. Nachthälfte sichtbar werde würde, einzufangen. Continue reading Cimon della Pala – der “Cerro Torre” im Trentino -Teil II

Cimon della Pala – der “Cerro Torre” im Trentino -Teil I

Share

Der gewaltige Cimon della Pala im Trentino, auch das Matterhorn der Dolomiten genannt, bietet einen unglaublich beeindruckenden Anblick zum Sonnenuntergang. Die hohe Luftfeuchtigkeit die von Venedig im Süden stammt, führt in der Gegend häufig zu Nebel und Wolken, was für das gewisse „extra Drama“ zum Sonnenuntergang verantwortlich ist. Continue reading Cimon della Pala – der “Cerro Torre” im Trentino -Teil I